Suyana Spenden
Logo

SCHWEIZ UND MEDIZIN

Das Ziel ist, Menschen und Organisationen im Bereich Medizin zu unterstützen, welche innovative Ideen und zukunftsweisende Projekte haben, jedoch für diese keine oder nur teilweise staatliche Mittel erhalten.

 

Suyana unterstützt Projekte von Privatpersonen sowie verschiedene Organisationen, welche im medizinischen Umfeld tätig sind.

SCHWEIZ UND MEDIZIN

KOOPERATIONEN

Wir arbeiten mit verschiedenen Organisationen um gemeinsam Projekte zu realisieren.

Die generellen Informationen stammen von der Webseite der verschiedenen Organisationen.

Hof Obergrüt – Betreuung für Menschen mit Demenz

Auf dem Hof Obergrüt sind Menschen mit Demenz willkommen. Während ihres Ferienaufenthalts oder der Tagesbetreuung geniessen sie den familiären Anschluss und können sich selbständig im Haus und Garten bewegen. Die intakte Natur sowie die überschaubare Struktur sorgen für einen erholsamen Aufenthalt.

 

Die Gäste können sich je nach Fähigkeiten und Lust im Garten, in der Küche oder auf dem Landwirtschaftsbetrieb beschäftigen. Wer Tiere mag, darf auch bei der Pflege und Fütterung mithelfen. Neben dem landwirtschaftlichen Betrieb können sich die Gäste auch mit Singen, Basteln oder Turnen verweilen.

 

Während die Gäste rundum betreut werden und die schöne Umgebung auch mal bei einem Spaziergang erkunden, können sich die Angehörigen von ihren Pflegeaufgaben erholen und neue Energie tanken.

 

Weitere Informationen zum Hof Obergrüt: www.hof-obergruet.ch


Zentrum Wiitsicht – Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

„So lange wie möglich Zuhause leben“ - das möchte das die Tagesstätte und die Fachstelle Demenz des Zentrums „Wiitsicht“ in Grabs im St. gallischen Rheintal Menschen mit Demenz ermöglichen. Das Zentrum Wiitsicht mit der Tagesstätte wurde im Jahr 2009 gegründet, da in der Region ein solches Angebot fehlte. Der Bedarf nach Information und Unterstützung war immens, daher kam in der Folge die Fachstelle Demenz dazu. Je früher die pflegenden Angehörigen entlastet werden, zum Beispiel durch aufeinander abgestimmte Angebote wie Spitex, Familienhilfe, Haushaltdienst, Tagesplätze und Ferienplätze, desto länger können die Betroffenen zuhause leben.

 

Seit September 2014 gibt es ein weiteres Angebot für Menschen mit Demenz: Die Wiitsicht-Pflegewohngruppe Trübbach. Hier ist das Motto: „Leben wie Zuhause“.

 

Weitere Informationen zum Zentrum Wiitsicht: www.wiitsicht.ch


Stiftung Orphanhealthcare - Kinderbuch und Stofftier

Seltene Krankheiten sind wenig erforscht und deshalb bei vielen kaum bekannt. In der Schweiz leben jedoch über 350‘000 Kinder mit einer der ca. 7‘000 bekannten „Seltenen Krankheiten“. Diese fühlen sich oft allein, isoliert und hilflos. Mit einer schweren Krankheit und Diagnose verbunden, sind ein grosser Bedarf an Informationen sowie die Suche nach Antworten und Unterstützung.

 

Die Stiftung Orphanhealthcare trägt seit 2010 mit Bildung, Information und Motivation zur Sensibilisierung bei. Sie hat zum Beispiel ein Kinderbuch mit Kuscheltier entwickelt. Darin unternimmt die Minischnauzerin Cuba eine fantastische Weltreise und trifft unterwegs Tiere mit einer Seltenen Krankheit. Das Buch zeichnet sich aus durch eine einfache Bildsprache, lustige und lebensbejahende Erzählungen und erklärende Textboxen. Das Buch macht Kindern Mut, sich wie die Comic-Helden im Buch auf die Suche nach Freunden zu machen.

 

Die Stiftung Suyana unterstützt das Kinderbuch „SO WIE DU UND ICH“ und das Kuscheltier Cuba. Buch und Stofftier Cuba können auch bei der Stiftung Suyana bezogen werden.

 

Weitere Informationen zur Stiftung Orphanhealthcare:

 

www.orphanhealthcare.org


SRK Kanton Zürich - Praktikum Gesundheit und Soziales

Das SRK Kanton Zürich hat sich zum Ziel gesetzt die Gesundheit der Menschen zu erhalten, zu fördern oder wieder herzustellen. Die Ausbildung und Unterstützung von Pflegenden spielt dabei eine wesentliche Rolle.

 

Die Stiftung Suyana unterstützt das Praktikum Gesundheit und Soziales. Dieses Praktikum ist ein duales Berufsvorbereitungsjahr für Jugendliche, die Erfahrungen im Berufsfeld Gesundheit sammeln möchten und sich gleichzeitig schulisch auf die Berufsausbildung vorbereiten wollen.

 

Weitere Informationen:

SRK Kanton Zürich: www.srk-zuerich.ch/pgs

SRK Schweiz: www.redcross.ch


Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten

Die gemeinnützige Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten betreibt Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Genetik und schafft durch genetische Abklärungen die Grundlage für die Diagnose oder Behandlung seltener Krankheiten sowie für die Beratung von Patienten und Ratsuchenden.

 

Die Stiftung fördert die Erweiterung und Vertiefung des Wissensstandes bei seltenen Krankheiten und strebt medizinisch-genetische Spitzenleistungen an.

 

Die Stiftung Suyana unterstützt Aus- und Weiterbildungsplätze am Zentrum für Kardiovaskuläre Genetik und Gendiagnostik.

 

Weitere Informationen zur Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten:

www.stiftung-seltene-krankheiten.ch