DE / EN / ES

Das Ziel der Stiftung Suyana ist es die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern sowie Aus- und Weiterbildungspläne von Erwachsenen zu unterstützen. Dabei kooperieren wir mit Organisationen, welche erfolgreich im Bildungsbereich tätig sind.

Wir unterstützen ganz unterschiedliche Personen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, ihren eigenen Weg zu finden. Es ist uns ein Anliegen, die Einzigartigkeit jedes Einzelnen bestmöglich zu fördern.

SCHWEIZ. ROTES KREUZ ZH PGS PFLEGE PRAKTIKUM

Die Stiftung Suyana unterstützt das Praktikum Gesundheit und Soziales. Dieses Praktikum ist ein duales Berufsvorbereitungsjahr für Jugendliche, die Erfahrungen im Berufsfeld Gesundheit sammeln möchten und sich gleichzeitig schulisch auf die Berufsausbildung in der Pflege vorbereiten wollen.

Weitere Informationen:

www.srk-zuerich.ch/pgs

SCHWEIZ. STUDIENSTIFTUNG SUYANA STIPENDIEN

Seit 2012 werden jedes Jahr drei Suyana-Stipendien an Studierende der Schweizerischen Studienstiftung vergeben. Die Stipendien erlauben es, begabten und ambitionierten jungen Menschen durch eine gesicherte Finanzierung ihre Studiensituation zu verbessern und ihr Studium mit Erfolg abzuschliessen.

Weitere Informationen:

www.studienstiftung.ch

CARITAS LUZERN ATTESTAUSBILDUNG

Zukunftsperspektiven dank Berufsausbildung! Wer keinen Lehrabschluss vorweisen kann, hat auf dem Schweizer Arbeitsmarkt schlechte Karten. Mit den 2-jährigen Attestausbildungsplätzen schafft die Caritas und Suyana für Jugendliche eine Einstiegsmöglichkeit und damit eine Chance auf eine berufliche Entwicklung.

Weitere Informationen:

www.caritas-luzern.ch/p81003233.html

SELTENE KRANKHEITEN MEDIZINISCHE AUSBILDUNG

Die Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten betreibt Forschung auf dem Gebiet der Genetik und schafft die Grundlage für die Behandlung von seltenen Krankheiten. Sie fördert die Erweiterung und Vertiefung des Wissensstandes und bietet mit Unterstützung von Suyana Aus- und Weiterbildungsplätze an.

Weitere Informationen:

www.stiftung-seltene-krankheiten.ch

JUGENDHILFE NETZWERK INTEGRATION

Die Kinder des Jugendhilfe-Netzwerks Integration sollen an einem Ort leben, an dem sie sich wohl und geborgen fühlen und sie sich ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechend entwickeln können. Suyana unterstützt die Weiterbildung der Bauernfamilien, damit sie Pflegekinder bei sich aufnehmen können.

Weitere Informationen:

www.jugendhilfe-integration.ch

AUS-/WEITERBILDUNG PRIVATPERSONEN

Für Suyana ist es sehr wichtig, dass Menschen Zugang zu Bildung haben. Denn eine gute Ausbildung ist die beste Grundlage für eine gesicherte und eigenständige Zukunft.

Um Förderung für Aus- oder Weiterbildungsprojekte zu erhalten, wenden sich Privatpersonen mit einem Gesuch direkt an uns. Studierende müssen darlegen können warum die angestrebte Ausbildung zu ihnen passt und wie sie den Alltag mit Studium organisieren werden.