DE / EN / ES
Jetzt spenden
Betrag in CHF
Kontakt
Bemerkung

Suyana unterstützt Menschen und kleinere Organisationen, die im medizinischen Umfeld innovative Ideen und zukunftsweisende Projekte haben, dafür jedoch keine oder nur teilweise staatliche Mittel erhalten.

Ein Schwerpunkt sind Organisationen die in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz tätig sind. Dank regelmässigen Projektbesuchen kennen wir die Menschen hinter den Projekten persönlich.

Demenz

Zurzeit leben 110‘000 Menschen mit einer Demenzdiagnose in der Schweiz; Tendenz leider schnell ansteigend. Es sind auch immer mehr junge Leute zwischen 30 – 55 Jahren davon betroffen. Eine enorme Herausforderung für Angehörige und die ganze Gesellschaft.

Vor allem für die Tages- und Ferienbetreuung von Demenzpatienten zur Entlastung der betreuenden Angehörigen gibt es zu wenig Angebote.

HAUS FUHRENMATTE

Seit 2007 ist das HAUS FUHRENMATTE für an Demenz erkrankte Menschen da. Der Alltag wird weitgehend gestaltet wie Zuhause, das gemeinsame Essen, die liebevolle Gemeinschaft und die medizinische Versorgung bestimmen den Tag. Mit Rhythmus und Vergrösserung des Lebensradius in den erlebnisreichen, sicher begehbaren und geschützten Garten gewinnen die Gäste an Lebensqualität und Autonomie.
www.fuhrenmatte.ch

Hof Obergrüt

Auf dem Hof Obergrüt sind Menschen mit Demenz willkommen. Während ihres Ferienaufenthalts oder der Tagesbetreuung geniessen sie den familiären Anschluss und können sich selbständig im Haus und Garten bewegen. Während die Gäste rundum betreut werden, können sich die Angehörigen von ihren Pflegeaufgaben erholen und neue Energie tanken.

www.hof-obergruet.ch

Zentrum Wiitsicht

„So lange wie möglich Zuhause leben“ – dies möchte die Beratungsstelle Demenz des Zentrums „Wiitsicht“ Menschen mit Demenz ermöglichen. Je früher die pflegenden Angehörigen entlastet werden, zum Beispiel durch aufeinander abgestimmte Angebote wie Spitex, Familienhilfe, Haushaltdienst, Tagesplätze und Ferienplätze, desto länger können die Betroffenen zuhause leben.

www.wiitsicht.ch

Seltene Krankheiten

Seltene Krankheiten sind wenig erforscht und deshalb bei vielen kaum bekannt. In der Schweiz leben jedoch über 350‘000 Kinder mit einer der ca. 7‘000 bekannten „Seltenen Krankheiten“. Diese fühlen sich oft allein, isoliert und hilflos. Mit einer schweren Krankheit und Diagnose verbunden, sind ein grosser Bedarf an Informationen sowie die Suche nach Antworten und Unterstützung.

Orphan Healthcare

Orphan Healthcare will die Lebensqualität von einer Seltenen Krankheit betroffenen Kindern und Familien verbessern. Im von ihr entwickelten Kinderbuch unternimmt Hündin Cuba eine fantastische Weltreise wo sie Tiere mit einer Seltenen Krankheit trifft. Das Buch macht Kindern Mut, sich wie die Comic-Helden auf die Suche nach Freunden zu machen. Suyana unterstützt das Kinderbuch „SO WIE DU UND ICH“.

www.orphanhealthcare.org